Inhalt

Anreise ABC

Vor der Aufnahme:

  • Sie ersparen uns mühsame und zeitraubende Nachforschungen, wenn Sie von Ihrem behandelnden Arzt wichtige Befunde mitbringen. Damit wir ein möglichst vollständiges Bild über Ihren Gesundheitszustand gewinnen, benötigen wir vor allen Dingen Röntgenbilder, die in den letzten zwölf Monaten gemacht worden sind, EKG und Arztberichte. Diese Befunde werden nach dem stationären Aufenthalt wieder an Ihren Hausarzt zurückgeschickt.

  • Es ist wichtig, dass wir wissen, welche Medikamente Sie erhalten. Bringen Sie die wichtigsten Arzneimittel mit, damit wir unsere Maßnahmen darauf abstimmen können.

  • Sie brauchen bei uns: Sportbekleidung, Turnschuhe, Badezeug, Badeschuhe, Bademantel, großes Badetuch, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Vergessen Sie Ihren Personalausweis, Ihre Krankenkassenkarte und Ihren Wecker nicht.

  • Bei Anreise mit dem Pkw beträgt die Parkplatzgebühr 1,20 € pro Tag.

  • Bitte beachten Sie bei Ihrer Anreise mit der Deutschen Bahn AG, dass alle Fahrpreisvergünstigungen (z. B. Supersparpreis) von Ihnen in Anspruch genommen werden müssen. Bitte heben Sie, falls Sie mit der U-Bahn, der Straßenbahn oder dem Bus zum Bahnhof gefahren sind, die Fahrkarten auf! Wir dürfen Ihnen nur den niedrigsten Fahrpreis erstattet.

  • Die Klinik liegt etwa vier Kilometer vom Bahnhof Oberstdorf entfernt. Richten Sie Ihre Anreise bitte so ein, dass Sie möglichst bis elf Uhr eintreffen. Sie werden durch unsere Fahrzeuge, die Sie an der Aufschrift „Klinik der DRV Schwaben“ erkennen, am Busbahnhof, Bahnsteig F, abgeholt. Damit wir Sie abholen können, müssen Sie unseren übersandten Fragebogen umgehend ausfüllen und absenden. Bitte rufen Sie uns unter der Telefonnummer: 08322/910-0 an, wenn Ihr Zug Verspätung hat. Taxikosten können wir leider nicht erstatten.

  • Das Pfand für den Zimmerschlüssel, für die Allgäu-Walser-Card und für die Tresorkarte beträgt jeweils fünf Euro.     

Das sollte im Reisegepäck enthalten sein: 

Grundsätzliches:

  • Toilettenartikel
  • Hausschuhe
  • Bademantel
  • warme Kleidung für regnerische und kühle Tage
  • Wanderkleidung
  • Zum Waschen stehen Ihnen Waschmaschinen und Trockner (Münzgeräte) zur Verfügung

Sportbekleidung:

  • Badekleidung
  • Badesandalen
  • Trainingsanzug
  • Turnschuhe mit hellen, nicht färbenden Sohlen
  • Trainingsschuhe für draußen

Medikamente, Papiere und Ausrüstung:

  • Alle zuletzt eingenommenen Medikamente, ausreichend für die Dauer des gesamten Aufenthaltes (nur Medikamente, die im direkten Zusammenhang mit dem Reha-Leiden stehen, werden von der Klinik übernommen)
  • Röntgenpass
  • Quittung über bereits geleistete Zuzahlungen
  • gültige Krankenversicherungskarte
  • Befundberichte, Röntgenbilder, EKG usw.

Was zuhause bleiben kann:

  • Wertgegenstände und größere Geldbeträge: bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz
  • Handtücher werden von der Klinik gestellt
Suche & Service

Fachklinik Oberstdorf

Fachklinik Oberstdorf
Wasachstr. 41
87561 Oberstdorf

Telefon: 08322/910 105
Telefax: 08322/910 172
E-Mail: klinik-oberstdorf@drv-schwaben.de

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit: MPB-Oberstdorf@drv-schwaben.de

Klinik Logo

Patientenlogin