Navigation des Bereichs Ihr Weg zu uns
Inhalt

Informationen zur Vorbereitung Ihrer Reha-Maßnahme

Unser Haus ist eine Fachklinik der Deutschen Rentenversicherung Schwaben. Wir führen stationäre, teilstationäre und ambulante Rehabilitations- und Anschlussrehabilitationen (AHB) direkt nach Operationen durch. 

Vor einem Aufenthalt in der orthopädischen Fachklinik Oberstdorf sollten Sie zunächst mit dem Haus- oder Facharzt sprechen und klären, ob die medizinischen Voraussetzungen für eine stationäre oder teilstationäre Rehabilitation vorliegen. Als nächstes müssen Sie einen Antrag beim jeweiligen Kostenträger stellen. Dies ist meist die gesetzliche Rentenversicherung oder eine gesetzliche oder private Krankenkasse.

Wir haben Verträge mit den bayerischen Regionalträgern der Deutschen Rentenversicherung (DRV Schwaben, DRV Bayern-Süd, DRV Nordbayern) sowie mit anderen Trägern der Deutschen Rentenversicherung (DRV Bund, DRV Knappschaft-Bahn-See), mit gesetzlichen Krankenkassen nach § 111 SGB V und mit Privatkassen.

Vor der stationären Aufnahme benötigen Sie eine Kostenzusage Ihres zuständigen Kostenträgers für unsere Klinik. Für Privatpatienten wird ein entsprechender Pflegekostenvorschuss fällig.

Suche & Service

Fachklinik Oberstdorf

Fachklinik Oberstdorf
Wasachstr. 41
87561 Oberstdorf

Telefon: 08322/910 105
Telefax: 08322/910 172
E-Mail: klinik-oberstdorf@drv-schwaben.de

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit: MPB-Oberstdorf@drv-schwaben.de

Klinik Logo

Patientenlogin