Inhalt

Kostenträger

Vor einem Aufenthalt in der orthopädischen Fachklinik Oberstdorf sollten Sie zunächst mit Ihrem Haus- oder Facharzt sprechen und klären, ob die medizinischen Voraussetzungen für eine stationäre oder teilstationäre Rehabilitation vorliegen. Als nächstes stellen Sie einen Antrag beim jeweiligen Kostenträger. Dies ist meist die gesetzliche Rentenversicherung oder eine gesetzliche oder private Krankenkasse.
 
Unsere Klinik ist von der Deutschen Rentenversicherung, allen Kranken- und Ersatzkassen, der Beihilfe sowie den Unfallversicherungen (Berufsgenossenschaften) anerkannt. Ein besonderes Verfahren gilt für die so genannten Anschlussrehabilitationen (AHB) nach Operationen oder stationärer Behandlung im Krankenhaus.

  • Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Patientenaufnahme (Telefon: 08322 910-105 oder 910-106)
  • Privat Krankenversicherte wenden sich bitte an das Sekretariat des Chefarztes Dr. Dalaker (Frau Haas: 08322 910-107)
Suche & Service

Fachklinik Oberstdorf

Fachklinik Oberstdorf
Wasachstr. 41
87561 Oberstdorf

Telefon: 08322/910 105
Telefax: 08322/910 172
E-Mail: klinik-oberstdorf@drv-schwaben.de

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit: MPB-Oberstdorf@drv-schwaben.de

Klinik Logo

Patientenlogin